Wertschriftenverwaltung
Valorenzentrale

Die Wertschriftenverarbeitung versteht sich als Partner Ihrer Kunden- und Anlageberatung. Hier erledigen die Mitarbeitenden der Finanz-Logistik AG sämtliche administrativen Aufgaben rund um Wertpapiere und Depots für Ihre Bank. Ihr Backoffice wird dadurch entlastet und Ihre Mitarbeitenden können sich verstärkt auf andere Aufgaben wie Kundenbetreuung oder Vertrieb fokussieren. Unser Team strebt eine möglichst hohe Straight-Through-Rate an. Dies wirkt sich nicht nur positiv auf Tagfertigkeit, Dienstleistungsqualität und Auskunftsbereitschaft aus, sondern auch auf Ihre Kosten.

Unser Angebot

Wertschriftenverarbeitung

Börsenabrechnungen (inkl. TOFF-Abrechnungen)

  • Weiterverarbeitung sämtlicher ausgeführter Börsengeschäfte für Kunden/Nostro sowie Gegenparteien

Corporate Actions

Verarbeitung sämtlicher Corporate Actions auf Depotbeständen:

 

  • Titelereignisse (z.B. Split, Umtausch, Fusion etc.)

  • Geldereignisse (z.B. Zinsen, Dividenden etc.)

  • Textereignisse (z.B. Namensänderung etc.)

  • Wahlereignisse, mit Interaktion zum Kunden (z.B. Kapitalerhöhung), inkl. Absetzen der Schlussmeldung im Auftrag des Kunden

Lieferung/Titelbuchhaltung

  • Verarbeiten sämtlicher Lieferungen aus Börsentransaktionen

  • CH Namenaktien: Ein- und Austragungen bei den Aktienregistern

  • Auslösen von Titelein- und -ausgängen inkl. zugehörigen Lieferungen

  • SIS-Administration

  • Verwahren von physischen Werten mit Verwaltungsaufwand im eigenen Tresor

  • Periodische Durchführung der Reconciliation (Depotstellen)

  • Berechnung und Belastung der Depotgebühren

Steuern

  • Generierung der Steuerauszüge, inkl. Korrektur bzw. Ergänzungen (z.B. Ertragsdaten)

  • Berechnung und Belastung der Steuerauszugs-Gebühren

  • Führen des Umsatzregisters

  • Qualified Intermediary / EU-Zinsbesteuerung: Kontrollen und Reporting

Optionale Dienstleistung

  • Führen des bankeigenen Aktienregisters (Software: Nimbus NG)
  • Inkasso von physisch eingereichten Coupons und Titeln (Tafelgeschäft)

Valorenzentrale

Finanzinstrumente

Pflege der zentral geführten Valorenstammdaten:

 

  • Eröffnung mit Veredelung der manuellen Datenfelder
  • Mutation mit Veredelung der manuellen Datenfelder
  • Saldierung/Löschung von Valorenstammdaten (periodisch)

Corporate Actions

  • Zentrale Verteilung der generierten Ereignisse (Vormerkungen und Importereignisse bzw. VDF-Meldungen) auf den Finnova-Bank-Mandant

Kurse

  • Tägliche Kurskontrolle

  • Kurskorrekturen

  • Tägliche Pflege der Devisenkurse (Esprit-Banken)

Börsenplätze

  • Eröffnung mit Veredelung von Börsenplätzen
  • Mutation von Börsenplätzen

Controlling

  • Verarbeitung Valor Data Feed (VDF)
  • Periodische Kontrollen / Analysen
  • Jahresendtest
  • Testauswertung bei Releases

Schnittstelle

Sämtliche Kontakte zum Kunden erfolgen ausschliesslich über die Beraterinnen und Berater der Bank. So werden auch von uns erstellte Kunden-Outputs nur über die Bank an die Endkunden geliefert. Die Bankberaterin oder der Bankberater stehen jeweils in direkter Verbindung mit unseren Sachbearbeitenden.

Ihre Vorteile

  • Professionelle und tagfertige Verarbeitung sämtlicher Wertschriften-Geschäfte
  • Ansprechpartner mit profundem Banken-Know-how
  • Entlastung von Routinearbeiten im Backoffice
  • Zusätzliche Kapazität für die Kundenbetreuung
  • Kontinuierliche Betriebsbereitschaft unabhängig von Volumenschwankungen
  • Kostentransparenz dank kalkulierbarer variabler Kosten
Wertschriftenverwaltung